19. Februar 2020 Region Leipzig

Seit 27 Jahren Mitglied
Zu Besuch im Gasthof "Zur Post"

Foto: DEHOGA Sachsen
Holm Retsch (r.) vom DEHOGA Sachsen zu Besuch beim Inhaberpärchen des Gasthof "Zur Post" Adalbert und Ute Jentzsch (Foto: DEHOGA Leipzig)

Holm Retsch vom DEHOGA Sachsen besuchte am 19. Februar 2020 das Betreiberpaar des Gasthof "Zur Post", Ute und Adalbert Jentzsch in Zschaitz-Ottewig. Im Gasthof "Zur Post" setzt das Paar mit Erfolg auf Bewährtes und Altbekanntes. Der charmante Gastraum mit gemütlichem Ambiente, die mit gutbürgerlicher deutscher Küche geprägte Speisekarte und die moderaten Preise belegen das.

Das der Alltag einer Dorfkneipe nicht einfach ist, darüber wusste Adalbert Jentzsch ausführlich zu berichten. Mit Konzerten, Live-Musik und anderen Veranstaltungen begeistert der sympatische Wirt seit einigen Jahren seine Gäste und gewinnt den einen oder anderen Stammgast hinzu.

„Solange ich gesund bin, werde ich weitermachen und für meine Gäste dasein", sagt Adalbert Jentzsch, der bereits seit 27 Jahren Mitglied im DEHOGA Sachsen ist. Wir wünschen dem Gasthof "Zur Post" weiterhin viel Erfolg.

Weitere Informationen und Veranstaltungsplan erhalten Sie unter www.gasthof-zschaitz.de